Heilpädagog(e/-in) für den Fachdienst SEHEN (20-25 Wo.Std.)

Allgemeines

Die NWW gGmbH ist ein Sozialunternehmen mit stetigem Wachstum. Wir betreuen mehrfachbehinderte blinde und sehbehinderte Erwachsene und suchen für die tagesstrukturierte Förderstätte  ab sofort

1 Fachdienst SEHEN (m/w/d) mit 20 – 25 Wochenstunden

mit abgeschlossener Berufsausbildung als Heilpädagoge/in oder mit vergleichbarer Qualifikation. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre mit Aussicht auf Übernahme.

Die Arbeitszeiten erstrecken sich auf einen Zeitraum von Montag bis Freitag und finden überwiegend am Vormittag statt. Einschlägige EDV-Kenntnisse (Microsoft Word und Outlook ©) setzen wir voraus.

 

Ihre Aufgaben

  • Diagnostik und Einschätzung des Sehvermögens von mehrfachbehinderten blinden/sehbehinderten Erwachsenen
  • Erarbeitung und Durchführung von Unterstützungs-/ Fördermöglichkeiten des Sehens
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den betreuenden Mitarbeitern der Förderstätte und den anderen Kolleginnen und Kollegen in den Fachdiensten
  • Schulung von Mitarbeitern im Low Vision Konzept 
  • Selbständige eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Dokumentation von Diagnostik und individueller Hilfeplanung
  • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium als Heilpädagogin/Heilpädagoge
  • Eine schon absolvierte Weiterbildungen im Förderschwerpunkt SEHEN z.B. Fachkraft Entwicklungs- und Förderdiagnostik des Sehens (EFS) oder Low Vision in pädagogischen Arbeitsfeldern wäre von Vorteil
  • Einschlägige Berufserfahrung und Arbeit mit mehrfachbehinderten Menschen
  • Team- und Kooperationsfähigkeit 
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B (Wechsel zwischen den Standorten)

Unser Angebot
 
  • Interessanter und vielseitiger Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum eines Sozialunternehmens
  • Wir gewähren die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. Zusatzversorgung).
  • VGN-Job Ticket mit Zuschuss
  • Einbindung in ein motiviertes und aufgeschlossenes Team
  • ggf. Weiterbildungsangebot im Rahmen einer Qualifizierungsvereinbarung zur Fachkraft „Entwicklungs- und Förderdiagnostik des Sehens (EFS)“; Low Vision in pädagogischen Arbeitsfeldern

Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (nur Kopien, Unterlagen werden nicht zurückgesandt) bitte an die Leitung Arbeiten & Beschäftigung oder bewerben sich gleich hier online.

Kontakt

Ansprechpartner:
Leitung Arbeit & Beschäftigung: Frau Ritter
Telefon:
0911 6606-200
E-Mail:
Ritter@nww-nuernberg.de
Adresse:
Brieger Straße 2, 90471 Nürnberg
Jetzt bewerben